Trinkwasser - Tagebuch zum Wasser-Reis-Experiment

Trinkwasser – Mein Wasser-Reis-Experiment Tag 1


Wie in meinem Beitrag, Tagebuch zum Wasser-Reis-Experiment, angekündigt berichte ich heute über den Start meines Experimentes, Wie Sie sehen werden, ist dies relativ einfach. ↓

Was ich dazu verwendet habe

Zwei identische Gläser mit Schraubdeckel ca. 0,25 l groß. Reis ca. 1 Esslöffel.  Reis-Sorte siehe Foto.

Trinkwasser - Mein Wasser-Reis-Experiment Tag 1

„Die Zubereitung“

Wie in der Anleitung (siehe vorherigen Artikel) beschrieben, habe ich den Reis ca. 15 in reichlich normalen Leitungswasser gekocht.

Trinkwasser - Mein Wasser-Reis-Experiment Tag 1

Anschließend habe ich den gekochten noch heißen Reis zu gleichen Teilen in die beiden Gläser gefüllt. Etwa 3 Esslöffel pro Glas. Die Gläser habe ich noch nicht verschlossen.

Trinkwasser - Mein Wasser-Reis-Experiment Tag 1

Trinkwasser - Mein Wasser-Reis-Experiment Tag 1

Nach ca. zwei Stunden war der Reis abgekühlt. Nun habe ich die beiden Gläser fest mit den Schraubdeckeln verschlossen.  Als Standort habe ich mir innen die Fensterbank hinter meinem Arbeitsplatz zuhause ausgewählt.  Da sich außen ein Balkon befindet, sind die beiden Gläser nicht der direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt. Zu guter Letzt habe ich die Gläser beschriftet. Einmal mit etwas Nettem und einmal mit etwas Hässlichem. Die Fotos dazu sehen Sie im nächsten Beitrag dieser Dokumentationsserie.

Die geheimnisvolle Sprache des Wassers

Das dieses Experiment auch Bestandteil des wertvollen und aufschlussreichen Buches „Die geheimnisvolle Sprache des Wassers“ von Dr. Masaru Emoto ist, möchte ich während meiner Serie jeweils ein Thema aus diesem Buch hier mit einbauen. Diese Buch gehört „Emoto-Projekt“, wie Sie in der Einleitung des Buches gleich lesen können.

Trinkwasser - Mein Wasser-Reis-Experiment Tag 1

 

Trinkwasser - Mein Wasser-Reis-Experiment Tag 1

 

Mit diesen Informationen möchte ich ebenfalls einen Beitrag zur Förderung der Wertschätzung unseres Wassers leisten. Freuen Sie sich mit mir auf den nächsten Artikel dieser Serie.

 

Nächster Beitrag dieser Serie

 

Wie interessant war dieser Beitrag für Sie ?

  • Jetzt kennen Sie dieses Thema aus diesem Blickwinkel, in wie fern hat es Ihre Sicht verändert?
  • Wieso waren die Fakten dieses Beitrages für Sie hilfreich?
  • Was haben Sie in diesem Beitrag vermisst?

Diesen Beitrag können Sie gerne, auch anonym oder mit Angabe Ihrer Email, unten kommentieren. Zeitnah werden wir eine Antwort auf Ihren Kommentar und mögliche Fragen ebenfalls unten posten.

Interesse an mehr?

  • Keinen Beitrag mehr verpassen
  • Jetzt in den Newsletter eintragen
  • Holen Sie den höchsten Gewinn aus unser Webseite

Herzliche Grüße

Sauberes Trinkwasser Heinz Kalippke

Heinz Kalippke

Autor und Betreiber bei

Sauberes-Trinkwasser.com und Wasserfilteranlage.com

PS
Diese Beitragsreihe und das Experiment habe ich am 13. August 2014 gestartet, und auf www.Wasserfilteranlage.com veröffentlicht.  Da sie auf so großen Widerhall gestoßen war, veröffentliche ich diese Tagebuch-Reihe hier noch einmal.

 

Photo von emoto-peace-project Bio Energetik Verlag