Trinkwasser - Tagebuch zum Wasser-Reis-Experiment

Trinkwasser – Mein Wasser-Reis-Experiment Tag 15-17


Es ist immer wieder erstaunlich was sich in drei Tagen tut. Wie sich beide Probanden in die „gewollte“ Richtung entwickeln. Es ist schon fast unglaublich wie ich dies nur mit meinen Gedanken und Äußerungen beeinflusse.  Vielleicht fragen auch Sie sich:  . . .  ↓

Wenn meine (unsere) Gedanken solch einen Einfluss auf Wasser haben, welchen Einfluss haben sie wohl auf UNS auf MICH?

Diese Frage möchte ich als rhetorische Frage vorerst stehen lassen. Über diese Aspekte lohnt es sich am Ende des Experimentes noch einmal ausführlicher einzugehen.

Nun zu den aktuellen Fotos:

Trinkwasser - Mein Wasser-Reis-Experiment Tag 15-17
Der Nette am 24.08.2014
Trinkwasser - Mein Wasser-Reis-Experiment Tag 15-17
Der hässliche Reis am 24.08.2014
Trinkwasser - Mein Wasser-Reis-Experiment Tag 15-17
Beide Probanden am 24.08.2014
Trinkwasser - Mein Wasser-Reis-Experiment Tag 15-17
Der Nette am 25.08.2014
Trinkwasser - Mein Wasser-Reis-Experiment Tag 15-17
Der hässliche Reis am 25.08.2014

Wie ich in meinem letzten Beitrag erwähnt habe, gehe ich davon aus, das es dem „netten Reis“ immer besser geht, da ich mich liebevoll um ihn kümmere.  Den anderen beschimpfe ich ab und an, was nicht so leicht ist und ignoriere ihn ansonsten weiterhin. Aber man sieht es ihm von Tag zu Tag an, das dies keine guten Auswirkungen auf ihn hat.

Ist das nicht gigantisch??

Das führt uns gleich zum heutigen „Emoto-Kapitel“:

Eiskristalle unter der Lupe

 

Trinkwasser - Mein Wasser-Reis-Experiment Tag 15-17
Die geheimnisvolle Sprache des Wassers, Seite 11

Sie können sich mit mir auf das kommende Kapitel im nächsten Beitrag dieser Serie freuen. Dann gibt es gleich drei Seiten, wenn es darum geht wie Gedanken in Eiskristallen sichtbar werden.

Nächster Beitrag dieser Serie

Wie interessant war dieser Beitrag für Sie ?

  • Jetzt kennen Sie dieses Thema aus diesem Blickwinkel, in wie fern hat es Ihre Sicht verändert?
  • Wieso waren die Fakten dieses Beitrages für Sie hilfreich?
  • Was haben Sie in diesem Beitrag vermisst?

Diesen Beitrag können Sie gerne, auch anonym oder mit Angabe Ihrer Email, unten kommentieren. Zeitnah werden wir eine Antwort auf Ihren Kommentar und mögliche Fragen ebenfalls unten posten.

Interesse an mehr?

  • Keinen Beitrag mehr verpassen
  • Jetzt in den Newsletter eintragen
  • Holen Sie den höchsten Gewinn aus unser Webseite

Herzliche Grüße

Sauberes Trinkwasser Heinz Kalippke

Heinz Kalippke

Autor und Betreiber bei
Sauberes-Trinkwasser.com und Wasserfilteranlage.com

PS
Diese Beitragsreihe und das Experiment habe ich am 13. August 2014 gestartet, und auf www.Wasserfilteranlage.com veröffentlicht.  Da sie auf so großen Widerhall gestoßen war, veröffentliche ich diese Tagebuch-Reihe hier noch einmal.

 

Photo von emoto-peace-project Bio Energetik Verlag